Comedy Links offene Bühnen Mixed Shows Mixedshows Adressen Veranstalter Agenturen Künstleragenturen Künstleragenture Agentur Webseiten Comedians Verzeichnis Verzeichnisse Forum Foren
Thorsten Sievert Thorsten Sievert Thorsten Sievert kennt die Deutsche Comedy-Szene wie kaum ein Zweiter. Nicht nur die großen Namen, sondern auch die von morgen – Newcomer und Talente. In unterschiedlichen Arbeitsfeldern hat er in den vergangenen zehn Jahren an wichtigen deutschen Produktionen Anteil gehabt. Es zeichnet ihn ein untrügliches Gespür für Besetzungen aus, genauso wie profunde Kenntnis der Produktionszusammenhänge und natürlich Budgetbewusstsein. Thorsten Sievert arbeitete als Producer u.a. für »Geht’s noch?! Kayas Woche« (RTL), »Typisch Deutsch – Die Kaya Show« (RTL), »Olaf verbessert die Welt« (MDR), »Standupmigranten« (Eins Plus), »Mittermeiers Saturday Night Live« (RTL), »Quatsch Comedy Club« (Pro 7), »Die Wochenshow« (SAT 1), »Knop’s Spätshow« (SAT 1), den »Deutschen Comedy Preis« (RTL), »Der Comedy Olymp/Götter der Comedy« (RTL), »Was genießt Deutschland?« (ZDF), mehrere TV-Aufzeichnungen der Live-Programme von Rüdiger Hoffmann (u.a. »Rüdiger Hoffmann live: Obwohl« RTL), »Sascha Grammel live« (RTL), »Der RTL Comedy Grand Prix« (RTL), » Dennis und Jesko« (NDR) und »Extra Drei« (NDR). Daneben arbeitete er als Regisseur für das Bayerische Fernsehen (»Spezlwirtschaft«), das Hamburger Kabarettfestival und für mehrere Kabarett- und Comedyprogramme. 2006/07 hat Thorsten Sievert als Channel-Manager den TV-Sender »Comedy Central« (MTV), mit erfolgreichen Eigenproduktionen, u.a. »Kargar trifft den Nagel« (nominiert für den deutschen Comedypreis und die »Goldene Rose von Luzern«), etabliert. Von 2008 bis 2009 war Thorsten Sievert als Executive Producer bei Endemol Deutschland leitend verantwortlich für die Sparte Comedy. 2013 gewann Thorsten Sievert für das Producing von »All inclusiv – Kaya Yanar live« den Deutschen Comedypreis in der Kategorie bestes TV-Live-Programm. GSA University Außerdem ist Thorsten Sievert Lehrbeauftragter an der Steinbeis-Hochschule Berlin im STI Professional Speaker GSA.
 
 
John Hudson John Hudson arbeitet seit Anfang der 90er Jahre als Comedian und Impro-Künstler in Neuseeland und in vielen europäischen Ländern. Mit den „Shenanigan Brothers“ und der “Kiwi-Comedy-Show” trat er u.a. beim Köln Comedy Festival auf. Als Autor und Regisseur inszeniert er u.a. unkonventionelle Shakespeare-Adaptionen, Kindertheaterstücke und Musicals. Er ist in Neuseeland sowohl in Fernsehgastspielen als auch als Theaterschauspieler vielbeschäftigt. Seit den frühen Neunzigern unterrichtet John als Lehrer für Improvisations- und Comedy-Technik in Neuseeland und Deutschland. Er arbeitete an der Köln Comedy Schule als Kursleiter und Regisseur von Showcases und hat mit seinem umfangreichen Wissen und seiner langjährigen Erfahrung viele, mittlerweile etablierte Künstler in ihren Anfängen unterstützt. Derzeit ist er engagiert als Coach für "Frei Schnauze" (RTL) und trainiert hierbei prominente Comedians wie Barbara Schöneberger, Martin Schneider, Janine Kunze, Mirco Nontschew, Hennes Bender u.v.a.. »  mehr Informationen (engl.)
 
 
 
 
Kontakt  Impressum